Neue Therapie bei Huntington

Interdisziplinäres Erlanger Team findet neue Behandlung gegen tödliche Erkrankung

Wichtige Unterstützung für Parkinsonforschung

Soziales Netz Eckental spendet 600 Euro an das Uniklinikum Erlangen

Erstmals Bluttest für Parkinson in greifbarer Nähe

Forschende aus Erlangen und Kiel entwickelten Methode zum zuverlässigen Aufspüren von Parkinson-typischen Eiweißveränderungen im Blut

Beitrag in der "Frankenschau aktuell"

Spezielles Training für Parkinson-Patienten

500.000 Minuten Bewegung

„AktivZeit“ ruft zum Welt-Parkinson-Tag am 11. April 2022 zu körperlicher Aktivität auf

Selten allein

Weltweiter Tag der Seltenen Erkrankungen rückt am 28. Februar Betroffene sowie Expertinnen und Experten in den Fokus

Rare Disease Day 2022 – Setzen Sie ein Zeichen

Onlinepetition für seltene Erkrankungen!

Science Slam: das „künstliche“ Gehirn der Stammzellforschung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Uni-Klinikums Erlangen bringen ihre Forschung in der Heinrich-Lades-Halle auf die Bühne

Teilnehmende für Studie gesucht: Was sagt die Mobilität im Alltag über die Parkinson-Erkrankung aus?

Forschende des Uni-Klinikums Erlangen wollen die Bewegungsfähigkeit von Betroffenen mithilfe von tragbaren Sensoren untersuchen

Mit intelligenten Sensoren die Fußheberschwäche analysieren

Manfred-Roth-Stiftung spendet 30.000 Euro für Forschungsprojekt zu Gangstörungen

Erlanger Forscher entdecken Zusammenhang

Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom

Zwei Proteine sind mitverantwortlich für Parkinson

Erlanger Forschende untersuchen Protein-Struktur und deren Einfluss auf die Krankheit

Wenn Parkinsonpatienten online gehen

Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe 2020 geht an Molekulare Neurologie – Online-Bewegungstraining für Parkinsonpatienten ausgezeichnet

Sensorschuh hilft Parkinsonpatienten

Das tragbare Sensorsystem „Mobile GaitLab“ erfasst die Gangqualität und wurde jetzt als Medizinprodukt zertifiziert

Alzheimer durch Arthritis?

Erlanger Forscher entdecken Zusammenhang zwischen peripheren Entzündungen und Erkrankungen des Gehirns

Neue Materialien für Parkinson-Rehasportgruppe

Erlanger spendet 1.200 Euro im Gedenken an seinen verstorbenen Bruder

dmac Newsletter #1

Erstes Patienten-Symposium in Bamberg

Weltweite Beleuchtungen für Huntington

Kaufmännischen Direktion erstrahlte in Blau - 38.000 Euro für Ganganalyse-Projekt

Blau für die Huntington-Krankheit

Weltweite Beleuchtungsaktionen im Mai machen auf die Erkrankung aufmerksam

Zukunftsweisende Technologie für mehr Mobilität

Mit dem Projekt MOBILISE-D werden 50 Mio. Euro in das Erforschen neuer Therapien für bewegungseingeschränkte Patienten investiert

Manfred-Roth-Stiftung fördert Bewegungsforschung mit 30.000 Euro

Spezielle Bewegungstherapie und intelligente Sensorik helfen Patienten mit Parkinson-Syndrom

Molekulare Neurologie feiert zehnjähriges Jubiläum

Zehn Jahre hochmotivierte Versorgung und Erforschung von Bewegungserkrankungen